Home » Für Redner » Klare Ansage

Klare Ansage

Seminar für Management-Rhetorik: Klare Ansage

Im Seminar Klare Ansage helfen wir Ihnen, Ihrer Rolle als Managementpersönlichkeit gerecht zu werden. Ganz gleich ob Sie einem Team, einem gesamten Unternehmen oder einer parlamentarischen Fraktion vorstehen. Denn im Kern geht es in allen Führungspositionen um die Fragen, wie man sich und seinen Ideen Gehör verschafft, skeptische Geister überzeugt oder einer Gruppe von Menschen Orientierung und Ziele bietet. Ein zentrales Thema der Management-Rhetorik sind typische Verhandlungssituationen, in denen die Kongruenz von Führungsstil und Rhetorik von entscheidender Bedeutung ist.

Die Rhetorik offeriert dazu eine Reihe praktischer Antworten: jenseits psychologisch-therapeutischer oder gar managementesoterischer Ansätze. Diese klingen vielleicht exotisch und vielversprechend. Bleiben aber zu häufig wirkungslos – aufgrund ihrer Praxis- und Lebensferne. Außerdem sind wir der Meinung, Manager sollten ihren Mitarbeitern anstatt traumatischer Erfahrungen in der Kindheit lieber grundsätzlich Verstehensbemühung und Vernunft unterstellen. Und Ihnen damit jene Mündigkeit zurückgeben, die Ihnen von Aufstellern, positiven Denkern und Therapeuten mehr und mehr genommen wird.

Deshalb beschäftigen wir uns in diesem Seminar nicht mit der Psyche des Menschen, Gruppendynamiken oder mit der Frage, wie Menschen etwas wahrnehmen, lernen oder verstehen. Sondern ausschließlich mit der Frage, was Führungskräfte von sich aus tun können, um Verständigung, Kooperation und Kommunikation zu fördern. Ungeachtet der oft zu hörenden Meinung, echte Sinnstiftung und reibungsfreie Kommunikation gelänge lediglich mit Teamentwicklungsexperimenten oder der Umformung ganzer Unternehmenskulturen. Unser Seminar zum Thema Management-Rhetorik wendet sich an alle Praxisliebenden, deren tägliches Arbeitsfeld das gesprochene Wort ist: Überzeugungsarbeit, Akzeptanz- und Konsensstiftung. Unser Anspruch: dass Sie Strategien und Techniken kennenlernen, mit denen Sie einen Sprachstil entwickeln, der zu Ihrem Führungsstil passt.

Inhalte:

  • Bedeutung des Rhetorikbegriffs und des Begriffs Managementrhetorik
  • Harmonisierung von eigenen Ansprüchen an den Führungsstil und tatsächlichen kommunikativen Handlungen
  • Abgleich unternehmenskultureller Rahmenbedingungen mit (wahr-
    genommenen) Reifegraden von Mitarbeitern und eigener Kommunikation
  • Analyse von Konflikten und konfliktartigen Kommunikationssituationen
  • Botschaften und Kernaussagen
  • effektivere und effizientere Führung durch strukturierte Kommunikation
  • Anwenden von Formulierungs- und Fragetechniken

    Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis unserer Seminarunterlagen …

Für wen ist das Rhetorik-Seminar Klare Ansage geeignet?

  • ausschließlich Führungskräfte der Wirtschaft, des Öffentlichen Dienstes und der Politik – insbesondere der Ebenen L1 bis L3

Benötigtes Vorwissen:

  • Teilnehmer sollten über kommunikatives Grundwissen und Erfahrung als Führungskraft verfügen
  • ideal ist das Seminar Rampenlicht als Grundlage

Maximale Teilnehmeranzahl:

  • fünf Teilnehmer

Dauer des Rhetorik-Seminars Klare Ansage:

  • zwei Tage (15 Zeitstunden plus Pausen)

Seminarentgelt:

  • 1.480,– Euro zuzüglich Mehrwertsteuer

Zum Anmeldeformular

Zu den Terminen