Home » Für Redner » Performanz

Performanz

Rhetorik-Seminar Performanz: das Seminar speziell für Stimme und Körpersprache

Menschen mit einer sehr leisen Stimme oder schwach ausgeprägter Artikulation werden allein aufgrund ihrer Stimme als weniger glaubwürdig wahrgenommen. Wer zwar gut argumentieren kann, sich hinter dem Redepult wohlfühlt, aber stimmliche Schwächen bei sich entdeckt, für den bietet sich – insbesondere vor Auftritten vor großem Publikum – das Rhetorik-Seminar Performanz an. Hier trainieren wir Atmung und Artikulation genauso wie die richtige Akzentuierung von Wörtern und Sätzen.

Wenn Sie also in erster Linie etwas für Ihre Stimme, Aussprache und Körpersprache tun wollen, sind Sie im Grundlagenseminar Performanz genau richtig. Über weite Strecken ähnelt das Seminar Performanz unserem Grundlagenseminar Rampenlicht. Allerdings verzichten wir hier zugunsten der performativen Aspekte Ihres Auftritts auf argumentative und dramaturgische Grundlagen.

Innerhalb von zwei Tagen gehen wir mit Ihnen sehr vielfältige praktische Übungen durch und fördern Ihre verbalen und nonverbalen Stärken. Damit Sie noch kraftvoller reden und argumentieren können.

Im Rahmen des Seminars entwickeln Sie ein solides Maß an Routine in Ihrer Rolle als Redner und Präsentator. Zudem entwickeln Sie feine Antennen für Störfaktoren, die Ihre Glaubwürdigkeit und Persönlichkeit verwässern, gar konterkarieren können: auf der Ebene der Mimik, der Gestik, der Körperhaltung – und stimmlich.

Wir stellen Ihnen einerseits effektive Techniken vor, mit denen Sie diese Störfaktoren vermeiden. Andererseits analysieren wir Ihre persönlichen Stärken – und zeigen Ihnen eventuelle rhetorische Schwachpunkte auf. Die im Seminar erlernten Techniken können Sie privat leicht trainieren und sehr schnell in Ihren Berufsalltag integrieren.

Inhalte:

  • Ihre Außenwirkung: individuelle rhetorische Analyse (mit Videounterstützung)
  • gelassener vor dem Auftritt: Umgang mit Redeblockaden und Lampenfieber
  • Stimme als Resonanz der Selbstsicherheit: Techniken der Stimmbildung und Atmung
  • eine gute Figur machen: der richtige Einsatz von Mimik und Gestik
  • Aussprache: Analyse etwaiger stimmlicher Schwächen
  • Betonungen: Wort- und Satzakzente sowie Satzmelodien

    Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis unserer Seminarunterlagen …

Für wen ist das Rhetorik-Seminar Performanz geeignet?

  • Führungskräfte der Wirtschaft und des Öffentlichen Dienstes
  • Repräsentanten von Verbänden, Parteien oder Vereinen
  • politisch engagierte Menschen, die ihre ersten Schritte in die Öffentlichkeit planen
  • Karrierebewusste, die zunehmend Führungsaufgaben übernehmen
  • für alle, die beruflich regelmäßig Kreativleistungen, Projektergebnisse oder
    komplexe Dienstleistungen präsentieren/darstellen

Benötigtes Vorwissen:

  • keines

Maximale Teilnehmeranzahl:

  • fünf Teilnehmer

Dauer des Rhetorik-Seminars Performanz:

  • zwei Tage (15 Zeitstunden plus Pausen)

Seminarentgelt:

  • 1.480,– Euro zuzüglich Mehrwertsteuer

Zum Anmeldeformular

Zu den Terminen