Home » Der Grunewald-Rat » Kapitel 02, Beitrag 01

Kapitel 02, Beitrag 01

Kapitel 02, Beitrag 01

Fräulein von Linné, die sich als stolze Aaskrähe üblicherweise nie das letzte Wort nehmen lässt (erst recht nicht von ignorantem Rotwild), will sich aufplustern – als der Redebär dazwischenfährt: „Es scheint, als wäre der Käse bereits in aller Munde. Als hätte das Thema weit weniger Neuigkeitswert als eben vorgegeben.“

Fräulein von Linné zieht jetzt durch: stellt ihre Federn auf, schüttelt sich – und hinterlässt hinter dem Baumstumpf, auf dem sie sitzt – von allen unbemerkt –, einen klebrigen Klecks der Wut.