Home » Termine » Rampenlicht & Redepult – Kombiseminar

Rampenlicht & Redepult – Kombiseminar

ausgebucht

Rampenlicht & Redepult – Kombiseminar

Alle wichtigen rhetorischen Techniken im Schnelldurchlauf: für alle, die es eilig – oder bereits rhetorische Seminare besucht haben. Und rhetorische Techniken auffrischen wollen.

 

Eckdaten des Seminars:

  • benötigtes Vorwissen: kommunikative Praxiserfahrungen und/oder besuchte Grundlagenseminare
  • maximale Teilnehmeranzahl: fünf Teilnehmer
  • Dauer des Seminars: zwei Tage (15 Zeitstunden plus Pausen)

Inhalte

  • rhetorische Analyse (Videounterstützung)
  • Umgang mit Lampenfieber
  • richtiger Einsatz von Mimik und Gestik
  • Argumentationsstrukturen
  • Einführung in die Techniken der Schlagfertigkeit

Für wen ist das Seminar geeignet?

  • Führungskräfte der Wirtschaft, des Öffentlichen Dienstes und der Politik, die häufig präsentieren, repräsentieren oder meinungsbildend tätig sind (z.B. Pressesprecher oder Kommunikationsmanager)
  • Karrierebewusste, die mit neuen Führungsaufgaben auch repräsentative Aufgaben übernehmen
  • für alle, die beruflich regelmäßig Kreativleistungen, Projektergebnisse oder komplexe Dienstleistungen präsentieren/darstellen

Hotels

arcotel

Sie suchen ein Hotel in der Nähe? Unsere Empfehlung ist das Arcotel John F – das keine zehn Gehminuten von der Deutschen Rednerschule entfernt ist. Sie erhalten dort 10 Prozent Rabatt auf die tagesaktuelle Rate, wenn Sie beim Buchen die Deutsche Rednerschule nennen.

Kontaktdaten:
Telefon: 030/40 50 46 – 19 82
mail: reservation.johnf@arcotelhotels.com
Und hier geht es direkt zum Hotel …

Sie suchen ein anderes Hotel in der Nähe? Dann klicken Sie bitte hier.

Veranstalter

Deutsche Rednerschule GmbH
Telefon: (030) 80 49 41 10
E-Mail: info@deutsche-rednerschule.de
Webseite: www.deutsche-rednerschule.de

Veranstaltungsort

Deutsche Rednerschule GmbH
Glinkastraße 30
D-10117 Berlin

zum Anmeldeformular

Ähnliche Veranstaltungen

Botschaft 10. Okt. 2019, 10:00 Uhr bis 11. Okt. 2019, 17:30 Uhr Rampenlicht 09. Jan. 2020, 10:00 Uhr bis 10. Jan. 2020, 17:30 Uhr Standpunkt 23. Sept. 2019, 10:00 Uhr bis 25. Sept. 2019, 14:00 Uhr Manuskript 05. Sept. 2019, 10:00 Uhr bis 06. Sept. 2019, 17:30 Uhr Performanz 05. März 2020, 10:00 Uhr bis 06. März 2020, 17:30 Uhr